CCA
sitemap

Traditionsreicher A-Kaffee

Seit 1893 gehört der A-Kaffee als Eigenmarke zur Angehrn-Tradition.

Bei der Produktion wird auf eine perfekt abgestimmte Röstung qualitativ hochstehender Arabicas aus Mittel- und Südamerika, Afrika und Asien geachtet. Seit September 2014 sind die drei Sorten „café“, „espresso“ und „segreto“ UTZ-zertifiziert (Gütesiegel für nachhaltigen Anbau von Agrarprodukten). Die Sorte „café“ ist in verschiedenen Verpackungsgrössen sowie als ganze Bohnen und auch gemahlen erhältlich. „espresso“ und „segreto“ sind als Bohnen in Kilopackungen erhältlich.

 

Nach Davos, Spiez und Tenero trafen sich die Kandidaten Anfang Juli zum vierten
Teamweekend in Neuenburg. Zudem gab es eine Medienschulung in Dagmarsellen, und am 24. August lädt Sponsor UBS zum Leichtathletik-Final der Weltklasse Zürich ein. In den kommenden Tagen werden schon einmal zehn Tonnen Material nach
Abu Dhabi verschifft.